DSL online bestellen - warum die Bestellaufgabe via Internet vorteilhafter ist, als der Gang in den lokalen Shop


Online Vertrag abschließen lohnt mehr und ist bequemer
Es gibt viele Möglichkeiten, DSL zu bestellen. In jeder größeren Stadt finden sich zahlreiche Shops bekannter DSL-Anbieter, wie Vodafone, O2 oder der Deutschen Telekom. Zum Teil stehen Vertreter sogar in Einkaufspassagen oder in namhaften Elektronikmärkten. Der Blick ins Internet zeigt jedoch, dass sich Verbraucher meist eher schlechter stellen, wenn der Vertrag im Laden unterzeichnet wird. Denn meistens lassen sich, bei der Bestellung online, etliche lukrative Vorteile erzielen, die Ihnen telefonisch oder vor Ort im Shop verwehrt bleiben oder nur auf Nachfrage überhaupt erwähnt werden.

Online alle Neukundenvorteile sichern

Je nach aktueller Monatsaktion, gibt es bei fast allen Anbietern Rabatte, wenn das Internet-Paket der Wahl online bestellt wird. Die Preisvorteile können sich zuweilen wirklich sehen lassen. Nicht selten sind das bis zu 300 Euro oder gar noch mehr drin. Meistens in Form von Gratismonaten, Rechnungsgutschriften, günstiger Hardware, oder einer Kombination daraus.


Bestellen im Internet ist sicher und bequem

Der zweite Vorteil einer Online-Bestellung liegt darin, dass Sie vorher mit spezialisierten Vergleichsportalen das günstigste und für Sie persönlich, passende Angebot aufspüren können und das vom Sofa aus mit nur wenigen Klicks. Unsere Tarifdatenbank z.B. wird für Sie stetig aktualisiert. Zudem werden alle Tarife von Branchenexperten recherchiert. Einen kleinen dritten Vorteil gibt es noch: Gegenüber einer telefonischen Bestellung kann es keine verbalen Missverständnisse geben und somit keine Fehler im Bestellvorgang, die die Freischaltung des Internetzugangs, im schlimmsten Fall, enorm verzögern können. Den bei einer Onlinebestellung bekommen Sie stets, die gewählten Optionen, ausführlich noch einmal zur abschließenden Kontrolle angezeigt.


Noch einige Tipps

Überlegen Sie genau, was Sie benötigen. Die Breitbandinternet-Anbieter haben eine Vielzahl von Extraleistungen im Angebot, die teilweise zwar lohnen können, aber nicht für jeden sinnvoll sind. Dazu gehören Handyflats, Auslandstelefonflatrates und Multimediadienste, wie IPTV. Besonders gern werden Sicherheits-Softwartepakete (Virenscanner etc.) mit verkauft. Diese sind unbedingt sinnvoll, lohnen sich aber meist nur im Direktkauf. Oder anders ausgedrückt, die vermeintlichen Sparpakete, die die Provider anpreisen, sind bei genauer Betrachtung gar keine. Details dazu finden Sie in unserem Sicherheitssoftware-Spezial für DSL-Pakete.


Direkt bestellen

» direkt zu 1&1 und bestellen » bei O2 Vertag machen
» direkt zu congstar und ordern » bei Vodafone bestellen
» DSL von der Telekom via Internet bestellen


Besonderheit Tarifwechsel

Anders sieht es hingegen aus, wenn Sie einen Vertrag bei Ihrem Anbieter umstellen wollen. Zum Beispiel in Form eines Upgrades von DSL auf VDSL oder ähnlich. Dann empfiehlt sich tatsächlich der direkte Kontakt per Telefon oder im Shop vor Ort. Ohnehin gibt es dann selten Boni, da diese im Regelfall nur für Neukunden gedacht sind. Mit etwas Verhandlungsgeschick kann man ggf. aber den ein oder anderen Vorteil herausschlagen, wie einen neuen kostenlosen Router zum Beispiel.





Alle Angaben und Tarife wurden nach bestem Wissen und unter
sorgfältigen Recherchen publiziert. Wir geben jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit!
© dsl-tarifjungle.de