DSL für Silver Surfer

Eine Generation im Aufbruch ins Netz


Silversurfer - eine Generation entdeckt das Internet...
Traute man vor einigen Jahren der Altersklasse 60+ wenig Technikaffinität und Begeisterung für Neues zu, so haben sich die Zeiten sehr gewandelt! Studien und Umfragen belegen zusehends, dass immer mehr Aufgeschlossenheit vor allem im Bereich Internet vorherrscht. Die "Alten" erobern das Netz und sind immer öfters auch bei Twitter und Facebook zuhause. Es gibt sogar einen Namen für die Gruppe der älteren, die das Internet entdecken - die "Silver Surfer".

Silver Surfer Internetanschluss - Was sollte man beachten?

Bei der Wahl des richtigen DSL-Anschlusses sollte darauf geachtet werden, auf welchen Seiten man sich im Internet bewegt. Wer eher sporadisch und nicht täglich dem WWW einen Besuch abstattet, benötigt auch nicht unbedingt einen superschnellen DSL- oder VDSL-Anschluss. Für die meisten Vorhaben reicht ein DSL-Tarif mit 6000 Kbit/s (~ 6 Mbit/s) völlig aus. Wer auf Nummer sicher gehen will, wählt einen Zugang mit 16 MBit. Dann sind selbst aufwändige, hochauflösende Onlinevideos kein Problem. Unser Preis/Leistungstipp für „Silver-Surfer“: DSL 6000! Der Faktor Zeit ist dank der „Flatrate“-Tarife längst kein KO-Kriterium mehr. Man kann also das Internet zum Festpreis so lange nutzen, wie man möchte. Tarife, die zeitlich einer Begrenzung unterworfen sind, gibt es praktisch nicht mehr am Markt.

Komplettpakete gibt es bereits ab 20-30 € monatlich. Aber was bedeutet eigentlich „Komplett“? Ganz einfach! Neben der Flatrate zum Surfen, enthalten die meisten Angebote heute noch einen Telefonschluss samt Telefonflatrate zum Telefonieren in das bundesweite Festnetz. Sie können also nicht nur beherzt surfen, sondern auch ebenso frei telefonieren. Gerade bei älteren Nutzern lohnt sich meistens eine Telefonflatrate. Entsprechende Angebote gibt es von der Deutschen Telekom oder anderen Anbietern. Der Anbieterwechsel ist übrigens einfacher als Sie denken. Nur Mut!


Jetzt DSL Tarife speziell für Silversurfer vergleichen!

Silver Surfer im Trend

Weblogs, Foren und Chats, also der Community-Gedanke des sozialen Netzes, liegen bei den Internetanwendungen der "Silver Surfer" an den vorderen Positionen der Beliebtheit. Dies geht unter anderem aus einer Studie des BITKOM-Verbandes hervor. Demnach ist die Pflege sozialer Kontakte über das Netz bei Senioren besonders "angesagt". 64 Prozent der über 65-jährigen frischen online gerne Freundschaften auf. 58 Prozent geben sogar an neue Freunde kennengelernt zu haben.

Was bietet das Netz Senioren - Studie

Aber auch Partner- oder Treffportale, wie Platinnetz oder fiftiesnet.de, erfreuen sich immer mehr an Beliebtheit. Nichts ist heute einfacher, als online neue Leute kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen, mit den Enkeln „up to date“ zu sein oder sich näher über vielfältige Themen informieren. Stichwort „Wikipedia“ – das wohl umfangreichste und aktuellste Lexika der Welt. Kostenlos dank vieler fleißiger, freiwilliger Autoren aus dem Internet. Reisen online buchen? Kein Problem, ebenso die Erledigung vieler Behördengänge.

Laut einer ARD / ZDF Online-Studie (2011), sind mittlerweile über 1/3 der „Best Ager“ (älter als 60 Jahre) im Internet aktiv. In absoluten Zahlen also rund 7 Millionen Bundesbürger. Beachtlich sind aber auch die Steigerungsraten, welche seit Jahren im zweistelligen Bereich rangieren. Von 2010-2011 betrug der Nutzerzuwachs stolze 23 Prozent. Auch die über 70jährigen, werfen der Studie nach immer öfter ein Blick ins Netz. Aber: Die Männerdominieren merkwürdiger Weise deutlich. Frauen haben demnach erheblich höhere Hemmnisse gegenüber der Onlinewelt.


Shopping

Als letzter Punkt sei auf die wachsende Affinität der "Best-Ager" in Sachen Onlineshopping verwiesen. Eine Studie der GfK unter 1200 50- bis 69-Jährigen ergab, das bereits rund 40 Prozent das Internet zum Einkauf nutzen. Etwa zur Bestellung von Medikamenten oder günstiger Konsumgüter. Von 2005 bis 2010 habe sich zudem die Zahl verdoppelt.




Alle Angaben und Tarife wurden nach bestem Wissen und unter
sorgfältigen Recherchen publiziert. Wir geben jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit!
© dsl-tarifjungle.de