DSL Router mit WLAN


Ein WLAN-Router unterscheidet sich von einem Standard-Router darin, dass die Verbindung zwischen den anzuschließenden Computern und dem Router selbst, ohne störende Netzwerkkabel erfolgen kann. Das "W" in der Abkürzung "WLAN" steht für "Wireless", also kabellos.

Achten Sie insbesondere auf die richtige WLAN-Verschlüsselung zum Schutz vor Angreifern oder Datendieben! Einige Tipps dazu finden Sie hier.

Installations-Schema für DSL-WLAN-Router mit Telefonie und mehreren PCs

Die Verbindung zwischen Router und Splitter ist jedoch weiterhin kabelgebunden und erfolgt über ein LAN-Kabel. Zusätzlich ein Telefonkabel, sofern Internettelefonie genutzt werden soll. Zum Beispiel bei einer Telefonflatrate.

Einen günstigen WLAN-Router erhalten Sie in der Regel kostengünstig oder gar gratis vom (V)DSL-Anbieter bei Abschluss eines neuen Vertrages. Wir empfehlen Neukunden zuvor einen Tarifvergleich durchzuführen. Das geht schneller und spart obendrein noch bares Geld!

Viele moderne Computer und Laptops verfügen bereits über ein WLAN-Modul. Sollte dies nicht der Fall sein (konsultieren Sie dazu Ihr Handbuch), ist die Nachrüstung problemlos möglich. Als Option stehen für den PC sogenannte "WLAN-Sticks" zur Verfügung. Diese ähneln im Aussehen stark USB-Stick-Datenträgern. Steckplatzkarten für den PC und den Laptop sind ebenfalls verfügbar.


Empfehlungen der Redaktion

In Hinsicht auf Preis und Funktionalität gibt es sehr große Unterschiede. Im Fachhandel findet man Modelle für 30 bis 300 Euro. Wir empfehlen bei der Kaufentscheidung nicht nur den Preis als Kriterium zu nutzen. Billig-Router aus Fernost für unter 50 € taugen in der Regel nur für einfachste Ansprüche und bereiten meist mehr Kummer als Freude. Den meisten Komfort bieten die Router der Firma AVM (Fritz!Box). Nicht nur bezüglich der technischen Eckdaten überzeugen die Geräte. Auch in Sachen Funktionsumfang sind diese praktisch konkurrenzlos. Energiesparmodus, Nachtschaltung und Gastzugänge fürs WLAN, Optimierung für IPTV, Mediaserver, Smartphone-Integration und einfachste Bedienung sind nur einige Argumente. Folgend finden Sie einige empfehlenswerte Router im Überblick:


Modell / Hersteller Preis ~ Support für Handbuch Kurzanleitung
AVM Fritz!Box 7390 120 € DSL, VDSL
[PDF]
[PDF]
AVM Fritz!Box 7490 170 € DSL, VDSL
[PDF]
[PDF]
AVM Fritz!Box 7590 220 € DSL, VDSL
[PDF]
[PDF]
AVM Fritz!Box 6590 210 € Kabel
[PDF]
[PDF]
TP-Link Archer C7 80 € nur Router
[PDF]
[PDF]
Netgear Nighthawk R8000P-100 230 € nur Router
[PDF]
-


Beispiel Fritz!Box 7390 | Router für höchste Ansprüche für rund 200 € | Bild: AVM Presse


« Zurück zur Übersicht "DSL-Hardware" »
« Zurück zur "DSL-Beratung" »




Alle Angaben und Tarife wurden nach bestem Wissen und unter
sorgfältigen Recherchen publiziert. Wir geben jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit!
© dsl-tarifjungle.de