DSL Verfügbarkeit prüfen bei O2


Unter folgendem Link können Sie unter anderem prüfen, ob Breitbandinternet von O2 bei Ihnen verfügbar ist. Ist der Verfügbarkeitscheck positiv, können Sie Ihre Bestellung gleich bequem fortsetzen. Es kann übrigens sogar sein, dass Ihnen auch ohne DSL-Ausbau vor Ort schnelle Zugänge angeboten werden. Möglich wird das seit 2011 vielerorts durch LTE-Mobilfunk. Da O2 eigene Netze unterhält, ist es somit nicht unwahrscheinlich.

» Hier direkt bei O2 DSL-Verfügbarkeit prüfen...


Verfügbarkeitssituation für DSL & VDSL

O2 Router

Bilquelle: © O2 Presse

DSL von O2 ist in immer mehr Gebieten verfügbar. Dennoch kann von einer flächendeckenden Bereitstellung noch lange keine Rede sein. Zur Zeit sind die DSL-Angebote für ca. 60 Prozent der deutschen Haushalte erhältlich. Laut Wikipedia nutzt das Unternehmen das eigene Backbone von Telefónica Deutschland und das DSL-Konzentratornetz. Die letzte Meile muss unter Umständen also von der Deutschen Telekom angemietet werden. Der Telefonanschluss basiert auf Internettelefonie und bietet daher allerlei Komfortfunktionen. Funktionen, die sonst nur ISDN-Nutzern vorbehalten sind.

Seit der Übernahme von Alice durch O2, ist übrigens auch das deutlich schnellere „VDSL“ mit im Produktportfolio angekommen und kann als "Speedoption" hinzu gebucht werden. VDSL bietet Downloadraten von bis zu 50 MBit/s. Auf der Seite von O2 können Sie ganz einfach testen, ob auch Ihre Region von O2 schon mit VDSL erschlossen wurde.

Der Konzern bietet schnelle Mobilfunktarife zu günstigen Preisen. Prinzipiell liegt der Fokus bei O2 insbesondere eher im Bereich mobiles Internet und mobile Telekommunikation. Schon über 19 Millionen Kunden zählt das Unternehmen in diesem Bereich (3Q 2012). Demgegenüber stehen gerade einmal 2,4 Millionen DSL-Kunden.


Weitere mögliche Anbieter:

» Kabel-Anbieter prüfen

Das Unternehmen

O2 Deutschland Firmensitz

O2 Sitz - Georg-Brauchle-Ring in München - © O2

O2 ist Teil eines komplexen Konzerngeflechtes. Es ist nicht ganz leicht da den Durchblick zu gewinnen. Die „Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG“ (!) ist Bestandteile der Telefónica Europe. Sie ist aber auch Teil der spanischen „Telefónica S.A.“. 2002 wurde der Grundstein für die Marke O2  gelegt. Nach der Ausgliederung der British Telecom aus der „VIAG Interkom“, erfolgte die Umbenennung zu „O2 Germany“. Um die Zugehörigkeit zum Telefónica-Konzern besser zu verdeutlichen kam es 2008 noch zur Umbenennung in „Telefónica O2 Germany“.

2010 übernimmt die „Telefónica Deutschland“ das Unternehmen Hansenet (ehemals Alice) und gewinnt für 900 Millionen Euro auf einen Schlag rund 2 Millionen Kunden. Ende des Jahres 2012 stellte O2 nach einer kurzen Übergangsphase die Marke Alice komplett ein. Der Hauptsitz der „Telefónica O2 Germany“ ist übrigens in München. Insgesamt zählt O2 in Deutschland gut 25 Millionen Kunden.

Weiterführendes:
» zur Homepage von O2
» Details zu den O2-Internet-Tarifen




Alle Angaben und Tarife wurden nach bestem Wissen und unter
sorgfältigen Recherchen publiziert. Wir geben jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit!
© dsl-tarifjungle.de