Unitymedia Verfügbarkeitscheck

Hier prüfen und informieren...


Unitymedia bietet über das Kabelnetz in NRW, neben Digitalfernsehen, auch preiswerte Komplettangebote für Highspeed-Internet und Telefon. Vor der Bestellung empfehlen wir jedoch unbedingt, die Verfügbarkeit von Unitymedia zu prüfen. Über den folgenden Link können Sie direkt auf der Seite des Anbieters den Verfügbarkeitscheck durchführen.

»»Hier Verfügbarkeitstest jetzt starten!

Verfügbarkeitssituation

Der Kabelprovider „Unitymedia“ besitzt eines der modernsten Kabelnetze in Deutschland auf HFC-Basis. HFC-Netze sind hybride, die die positiven Eigenschaften von Glasfaserleitungen mit hoch abgeschirmten Koaxialleitungen vereinen. In Kombination mit dem neuen Kabelstandard EuroDOCSIS 3.0, kann Unitymedia enorm leistungsfähige Breitbandanschlüsse bieten. In vielen Regionen sind schon Datenübertragungsraten von 400 Mbit/s schon möglich. Mit stetig steigender Tendenz.

Unitymedia Verfügbarkeitskarte

Klicken zum Vergrößern

Bereits Anfang 2013 betrug die Verfügbarkeit von superschnellem Highspeed-Internet (>100 MBit) über 75 Prozent. Gemessen an allen Haushalten in NRW, Hessen und Baden-Württemberg. Schon in wenigen Jahren könnte der Netzausbau in Richtung der 90% Marke tendieren schätzen wir. Damit übererfüllt der Kabelprovider das gesteckte Ziel der Bundesregierung bereits Jahre zuvor. Die Verfügbarkeit für Internetanschlüsse von Unitymedia ist insgesamt als sehr gut zu bezeichnen. Auf der rechten Seite finden Sie eine klickbare Karte, die einen Überblick über die momentane Ausbausituation wiedergibt.  


Rückblick: In den Städten Köln, Aachen und Bergisch Gladbach führte Unitymedia im November 2009 als erstes die superschnellen 120 Mbit-Zugänge ein. Diese übertreffen sogar die Leistungsfähigkeit eines modernen, ebenfalls auf Glasfaserkabeln basierten, VDSL-Anschlusses.


Vorteile der Kabel-Infrastruktur: Das Kabelnetz birgt gegenüber der DSL- oder VDSL-Technik einige Vorteile. So können die Downloadraten weitgehend unabhängig von der Entfernung zum nächsten Verteiler gewährleistet werden. Bei (V)DSL sinkt die Leistung, die beim Kunden ankommt mit jedem Meter.


Verfügbarkeit auch auf dem Land

Der ländliche Bereich wurde jahrelang bundesweit zum Teil stark benachteiligt. Zumindest wenn es um den Ausbau mit schnellem Breitband-Internet ging. Unitymedia hat nach eigenen Angaben auch für ländliche Gebiete den Ausbau der Verfügbarkeit massiv voran getrieben. Betroffene sollten daher sich regelmäßig zum aktuellen Stand informieren bzw. die Verfügbarkeit stetig testen.


Das Unternehmen

Zentrale von Unitymedia

Unitymedia Zentrale

Die beiden ehemals getrennten Kabel-Unternehmen Unitymedia und KabelBW, sind 2012 zu einem Unternehmen namens „Unitymedia KabelBW“ verschmolzen. Dahinter wiederrum verbirgt sich der internationale Konzern „Liberty Global“. Durch die Fusion entstand das größte Kabelnetz Deutschlands, neben dem vom Konkurrenz „Kabel Deutschland“.

Sitz des Unternehmens ist Köln. Kunden können aus einem breiten Spektrum von Angeboten wählen. Darunter natürlich Kabel-TV, Highspeed-Internet und Telefonie -  echtes Triple-Play also. Über 2500 Menschen arbeiten aktuell für das Unternehmen und versorgen so gut 7 Millionen Kunden mit den genannten Services.


Nützliche Angebotstipps und Links:



Bilderquelle: Unitymedia Presse


Alle Angaben und Tarife wurden nach bestem Wissen und unter
sorgfältigen Recherchen publiziert. Wir geben jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit!
© dsl-tarifjungle.de