« News Übersicht

Apr 02 2009

 von: Redaktion dsl-tarifjungle.de

Service versprechen die meisten Anbieter. Zumindest vor Vertragsabschluss. Das dies insbesondere in der Telekommunikationsbranche nicht selten mehr als leere Worte sind, merkt man meist dann, wenn mal ein Problem auftritt. Viele DSL-Anbieter sind in den letzten Jahren diesbezüglich sehr in Verruf geraden. Eine neue „Serviceoffensive“ soll bei Alice-Kunden zumindest wieder Vertrauen zurückgewinnen. Was dahinter steckt, erfahren Sie hier.

Alice stärkt Service

Dass es bei den DSL-Anbietern oft am Service mangelt, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Gespart wird leider oft am falschen Ende. Das Ergebnis sind verärgerte und wechselwillige Kunden. Alice hat nun offensichtlich den Zahn der Zeit erkannt und wirbt seit Anfang des Monats mit Aussagen, wie „Alle reden vom Service. Wir handeln. Versprochen.“
Dazu gehören eine ganze Reihe von Service-Versprechungen, die wir hier kurz vorstellen wollen:

reibungsloser Wechsel

Der Wechsel des DSL-Anbieters birgt oft unvorhersehbare Probleme bei Technik und Service.
Alice verspricht: „Internet- und Festnetzanschluss innerhalb 3 Wochen nach Datum der Auftragsbestätigung“ und den Anschluss am vereinbarten Tag innerhalb von 24 Stunden. Wird das Versprechen nicht gehalten, erlässt Alice die Gebühr für einen Monat.
Wir meinen – klingt fair – ärgerlich nur für alle, die den Anschluss z.B. aus beruflichen Gründen benötigen. Dann helfen auch keine 30 Euro oder ähnlich über den „Ärger“.

 

schnelle Entstörung
Andernfalls verspricht man bei Alice ebenfalls einen Freimonat.
Fazit: Toll! Aber: Es heisst „Gutschrift auf Anfrage…“. Mit anderen Worten, wenn es zu einer Störung kommt, müssen Sie diese melden. Höhere Gewalt etc. wird ausgeschlossen. Konsultieren Sie vorher die AGBs des Anbieters!

 

ohne Mindestvertragslaufzeit
Alice bietet nach wie vor noch alle Tarife auch ohne Vertragslaufzeit an. Wählen Sie einen dieser flexiblen Tarifmodelle, beträgt die Kündigungsfrist nur 4 Wochen.

 

• Wer sofort lossurfen will, kann dies jetzt tun und muss nicht Tage oder Wochen auf die Schaltung des DSL-Anschlusses warten. Möglich wird dies mit „Alice Quickstart“. Auf Wunsch wird Ihnen ein sogenannter UMTS-Stick für die Wartezeit zur Verfügung gestellt. Kostenpunkt: 29,90 €. Sie surfen also Übergangsweise per Funk bzw. UMTS.

 

Unser Fazit zur Alice-Serviceaktion:
Auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung! Der DSL-Markt ist hart umkämpft. Bei den Preisen ist kaum noch Spielraum. Beim Service schon. Daher wäre es im Sinne der Kunden sinnvoll, hier den Wettbewerb weiter zu führen, als noch einen Euro hier oder da billiger.

Weiterführendes

» DSL Tarife vergleichen
» DSL Verfügbarkeit prüfen


 Sei der erste, der die News teilt!
Was meinen Sie dazu...?

You must be logged in to post a comment. Login now.





Alle Angaben und Tarife wurden nach bestem Wissen und unter
sorgfältigen Recherchen publiziert. Wir geben jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit!
© dsl-tarifjungle.de
Auch DSL-Tarifjungle.de verwendet zum optimalen Betrieb für Sie Cookies. Alles zum Datenschutz


banner