1&1 Internet

1und1 Tarife für DSL, VDSL & IPTV in der Übersicht


1&1 (United Internet) gehört in Deutschland zu den Pionieren am Markt günstiger DSL-Anschlüsse samt Telefon. Aufgrund der moderaten Preise und der regelmäßig guten Sonderkationen, zählt 1und1 nach wie vor zu den beliebtesten DSL-Anbietern bundesweit. Nach der Telekom und Vodafone, belegt 1und1 aktuell Platz 3 auf dem deutschen Markt. Bei 1&1 erhalten Sie neben DSL übrigens auch extra schnelle VDSL- oder Glasfaser-Anschlüsse. Potenzielle Kunden können also zwischen Internet-Zugängen mit 16, 50, 100, 250 und sogar teils schon 1000 MBit/s wählen.

Seit einigen Jahren umfasst die Angebotspalette übrigens weit mehr als nur festnetzbasierte Daten- und Telefondienste. Insbesondere mit preiswerten Smartphone-Paketen und Fernsehen, versucht das Unternehmen seine Zielgruppe stetig zu erweitern. Mit der Option "1&1 HD TV" kann auf Wunsch in allen VDSL-Tarifen ein TV-Anschluss mit gebucht werden. Im Folgenden finden Sie einen Überblick zu den Surf- und Telefonie-Tarifen, sowie Infos zur Verfügbarkeit und Zusatzservices.



1&1 Internet-Tarife im Überblick:
Tarifbezeichnung Datenrate Telefonie Drosselung Laufzeit Preis / Monat
1&1 DSL 50 (VDSL) bis 50 MBit/s
bis 10 MBit/s
keine 24 Monate 39.99 €
zum Angebot
1&1 DSL 50 (VDSL) + TV bis 50 MBit/s
bis 10 MBit/s
keine 24 Monate 44.98 €
zum Angebot
1&1 DSL 100 (VDSL) bis 100 MBit/s
bis 40 MBit/s
keine 24 Monate 44.99 €
zum Angebot
1&1 DSL 250 (VDSL) bis 250 MBit/s
bis 40 MBit/s
keine 24 Monate 49.99 €
zum Angebot
1&1 Glasfaser 1000 bis 1000 MBit/s
bis 200 MBit/s
keine 24 Monate 69.99 €
zum Angebot


Sparaktion des Monats:

Jetzt 1 Jahr bis 30 € monatlich weniger zahlen.
So maximal 360 € sparen. Aktion nur bis 28.02.2023.
1&1 VDSL Tarife im Überblick:
39.99 €
pro Monat
1&1 DSL 50 (VDSL)
Datenrate: ⇡ 50 MBit/s ⇣ 10 MBit/s
Festnetz: Flat     Laufzeit: 24 Monate
« direkt zum Anbieter »
44.98 €
pro Monat
1&1 DSL 50 (VDSL) + TV
Datenrate: ⇡ 50 MBit/s ⇣ 10 MBit/s
Festnetz: Flat     Laufzeit: 24 Monate
« direkt zum Anbieter »
44.99 €
pro Monat
1&1 DSL 100 (VDSL)
Datenrate: ⇡ 100 MBit/s ⇣ 40 MBit/s
Festnetz: Flat     Laufzeit: 24 Monate
« direkt zum Anbieter »
49.99 €
pro Monat
1&1 DSL 250 (VDSL)
Datenrate: ⇡ 250 MBit/s ⇣ 40 MBit/s
Festnetz: Flat     Laufzeit: 24 Monate
« direkt zum Anbieter »
69.99 €
pro Monat
1&1 Glasfaser 1000
Datenrate: ⇡ 1000 MBit/s ⇣ 200 MBit/s
Festnetz: Flat     Laufzeit: 24 Monate
« direkt zum Anbieter »
Sparaktion des Monats:

Jetzt 1 Jahr bis 30 € monatlich weniger zahlen.
So maximal 360 € sparen. Aktion nur bis 28.02.2023.

Verfügbarkeit: Stand und Ausbau

Die Internetflatrates von 1und1 sind in vielen Anschlussbereichen verfügbar. Maßgeblich greift das Unternehmen seit jeher auf die Netzinfrastruktur der Deutschen Telekom zurück. Durch Kooperationen mit Netzprovidern wie TeleColumbus, QSC oder Telefónica Deutschland und Übernahmen (Versatel), kann 1und1 aber zudem auch immer öfter selbst als Netzanbieter auftreten, insbesondere bei den Glasfaser-Tarifen. Genau lässt sich die Verfügbarkeit daher leider nur schwer beziffern. Wie es bei Ihnen am Wohnort direkt aussieht, können Sie im folgenden Test-Formular von 1und1 prüfen. Weitere Details zum Thema Verfügbarkeit und Ausbau von 1und1 DSL finden Interessenten hier.

Interessierte Verbraucher können hier direkt bei 1&1 ... die Verfügbarkeit testen.

Vorteile im Überblick

  • günstige Komplettpakete aus Internet- und Telefonflatrate,
  • 1und1 bietet auch das superschnelle VDSL oder teils sogar Glasfaser,
  • gegen geringe Gebühr sogar mit Fritz!Box 7590ax (Homeserver Speed+)
  • TV-Anschluss per IPTV zu VDSL buchbar (ab 4.99 €),
  • lohnende Spar- und Sonderaktionen für Neukunden,
  • wahlweise auch ohne Mindestvertragslaufzeit erhältlich,
  • wahlweise auch als Surf-Sofort-Variante (ohne Wartezeit auf DSL-Schaltung)

Top Hardware

Seit jeher setzt das Unternehmen auf High-End-Hardware aus dem Hause AVM. Meist werden leicht modifizierte Fritz!Box-Modelle ausgeliefert (OEM), die in der Regel nur einige Anschlüsse weniger aufweisen, als die regulären Modelle. Also z.B. nur 3 LAN-Anschlüsse, statt 4. Aktuell gibt es bei 1und1 z.B. den „1&1 Homeserver Speed+“. Dahinter verbirgt sich top moderne Fritz!Box 7590ax. Alle Details zur Homebox, können Sie hier diesem Datenblatt entnehmen

1und1 Homeserver Speed+

Mobilfunk und Smartphones

1und1 SIM-Karten Allnetflat
Seit Jahren versucht auch 1&1 massiv im Mobilfunkmarkt Fuß zu fassen. Grundlage dafür ist die Kooperation mit einem Mobilfunk-Netzanbieter sowie eine recht moderate Preispolitik. Sämtliche Angebote für mobiles Internet und alle Smartphone-Tarife werden optional über das O2-Netz (E-Netz) abgewickelt, da 1&1 selbst keine Netze betreibt - bisher zumindest. Seit 2021 baut das Unternehmen zusammen mit Technikpartnern an einem eigenen 5G-Mobilfunknetz, welches aber frühestens Mitte 2023 online gehen dürfte. Und das auch nur zunächst in ausgesuchten Städten.


Und die Angebote? Nun die können sich durchaus sehen lassen. Bereits ab 19.99 € erhält man eine All-Netflat für mobile Gespräche ins Festnetz + alle Handynetze(!), plus mobile Internetflat. Über LTE sind, je nach Tarif bis zu 300 MBit/s im O2-Netz machbar. Tarife im nochmals schnelleren 5G schaffen bis 500 MBit/s.

Alle Tarife sind optional mit oder ohne neues Smartphone erhältlich. Übrigens: Besteller der DSL-Tarife erhalten. je nach Basispaket, 2 bis 4 SIM-Karten ohne Aufpreis dazu. Dabei ist eine Allnetflat (freie Telefonie) und 1 GB Datenvolumen schon inbegriffen. Eine Grundgebühr fällt nicht an.


1&1 HD-TV per IPTV

Die Telekom und Vodafone bieten seit einigen Jahren zusätzlich noch einen digitalen Fernseh-Anschluss über die Datenleitung - das sogenannte „IPTV“. Der Preis beträgt bei allen VDSL-Tarifen ab 4,99 Euro im Monat! Und das für gut 100 TV-Sender in bester Bild- und Tonqualität – selbstverständlich auch in HD. Wer aber auch private Sender in HD sehen möchte, braucht allerdings stattdessen das Plus-Paket für 9.99 € monatlich. Und falls man eine Box samt Fernbedienung wünscht, zahlt man ebenfalls eine kleine Mietgebühr in Höhe von 4.99 € (TV-Stick) bzw. 6,99 € (Box).

1und1 Auslandsflatrates: EU & World-Flat

1und1 bietet zwei besonders interessante Option für Auslandsgespräche. Mit der „Euro-Flat“ telefonieren Sie in 25 Festnetze weltweit (vor allem Europa) für nur 4.99 € monatlich. Als Flat abgedeckt sind damit Telefonate ins Festnetz von: Andorra, Australien, Belgien, Dänemark, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kanada, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Spanien, Tschechien, USA, Vatikanstadt.

Darüber hinaus gibt es noch die sogenannte "World-Flat", welche sogar unglaubliche 60 Länder der Welt abdeckt. Die monatlichen Kosten belaufen sich auf 14.99 Euro. Bei den Zielländern handelt es sich um: Andorra, Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Bulgarien, Chile, China, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Georgien, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Hong Kong, Indien, Irland, Island, Israel, Italien, Japan, Kanada, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Russland, San Marino, Schweden, Schweiz, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südafrika, Südkorea, Taiwan, Thailand, Tschechien, Türkei, Ungarn, USA, Vatikanstadt, Venezuela, Zypern.

Andere DSL-Anbieter führen ebenfalls solche Auslandsflatrates, allerdings deckt kaum einer eine derart große Zahl an Länderzielen ab. Welche das sind, erfahren Sie hier in unserer Übersicht.


» mehr Infos & Bestellung hier auf www.1und1.de


Alle Angaben und Tarife wurden nach bestem Wissen und unter
sorgfältigen Recherchen publiziert. Wir geben jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit!
© dsl-tarifjungle.de