« News Übersicht

Feb 10 2010

 von: SL

Der DSL-Markt gilt als hart umkämpftes Feld. Demnach ist es nicht verwunderlich, dass Übernahmewünsche zwischen den Mitbewerbern ausgesprochen werden. Um keine marktbeherrschende Position zu erzeugen, muss eine Übernahme allerdings durch die europäische Kartellbehörde genehmigt werden.

Wichtiger Schritt

Die kartellrechtliche Genehmigung der Europäischen Kommission vom 29. Januar 2010 ist für Telefónica sicher ein wichtiger Schritt beim Kauf von HanseNet Telekommunikation. Mit einem Gesamtumsatz von rund 5 Milliarden Euro zählt das Unternehmen in Deutschland eigenen Angaben zufolge dann zu den drei größten Telekommunikationsanbietern.

Schnell wachsendes Unternehmen

„Telefónica O2 Germany ist der am schnellsten wachsende Telekommunikationsanbieter im deutschen Markt. Gemeinsam mit HanseNet können wir dies weiter beschleunigen“, so René Schuster, CEO Telefónica O2 Germany. Die EU-Kommission musste keine Nebenbestimmungen an das Unternehmen aussprechen. Demnach wird die Eingliederung von HanseNet in Telefónica wahrscheinlich noch im ersten Quartal 2010 beginnen.

Entscheidung begrüßt

„Wir begrüßen die Entscheidung der EU-Kommission. HanseNet hat sich im vergangenen Jahr gut im Wettbewerb behauptet und wird nach dieser Entscheidung die positive Entwicklung sicher fortsetzen können“ ,erklärt Paolo Ferrari, Geschäftsführer von HanseNet.

Großes Unternehmen

Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG gehört zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat eigenen Angaben zufolge rund 49 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.

Was wird aus Alice?

Dem ein oder anderen dürfte bekannt sein, das hinter Hansenet die beliebte Marke „Alice“ steckt. Doch was wird nach der Übernahme aus dem Anbieter? Wir Alice aufgegeben? Mit nichten! So wie es derzeit aussieht, wir Alice weiter als Marke bestehen bleiben. Das wäre auch nicht besonders klug meinen wir. Für die Kunden ändert sich somit praktisch nichts.

Weiterführendes

» hier direkt zu O2 Online
» DSL Tarife vergleichen
» DSL Verfügbarkeit prüfen

Quelle: Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG

 Sei der erste, der die News teilt!
Schlagwörter: , ,
Was meinen Sie dazu...?

You must be logged in to post a comment. Login now.





Alle Angaben und Tarife wurden nach bestem Wissen und unter
sorgfältigen Recherchen publiziert. Wir geben jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit!
© dsl-tarifjungle.de
Auch DSL-Tarifjungle.de verwendet zum optimalen Betrieb für Sie Cookies. Alles zum Datenschutz


banner