« News Übersicht

Apr 25 2009

 von: Redaktion dsl-tarifjungle.de

Der größte Kabelanbieter für Baden-W. konnte seinen Kundenstamm in nur 12 Monaten um über die Hälfte vergrößern. Dies berichtete das Unternehmen gestern in einer Pressemitteilung.

Wachstum noch nicht ausgeschöpft

Gegenüber dem 1. Quartal des Vorjahres verzeichnete der Kabelprovider ein Plus von 53 Prozent bei Internet- und Telefoniekunden. Auch das Geschäft mit dem Bezahlfernsehen konnte sich mit einem Plus von 16 Prozent gut behaupten. Die Geschäftsführung ist zuversichtlich, dass das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht ist. „Unser Wachstumspotenzial haben wir längst noch nicht ausgeschöpft. Wir erwarten auch weiterhin kräftige Impulse aus unseren überlegenen Internet-Bandbreiten im ganzen Land und einem attraktiven TV-Angebot, das wir im laufenden Jahr um interaktive Angebote wie zeitversetztes Fernsehen und Filme auf Abruf ergänzen werden.“, so H. Rösch, Vorsitzender der Geschäftsleitung.

 

Stichwort „zeitversetztes Fernsehen“. Die Anwendung erfreut sich großer Beliebtheit und wird bisher insbesondere via IPTV geboten. Auch Kabel-BW möchte diesen Dienst, wie das Unternehmen jüngst ankündigte, demnächst seinen TV-Kunden anbieten.

Trend zu Kabel-Internet?

War Internet per Kabel vor einigen Jahren von den DSL-Unternehmen eher noch eine belächelte Randerscheinung, so legt der Übertragungsweg die letzten Monate stetig zu. Noch sind die Marktanteile gegenüber DSL im einstelligen Bereich, doch das Wachstum ist beachtlich. Besonders vor dem Hintergrund, dass der Breitbandmarkt eigentlich eher stagniert. Ein technischer Vorteil bei der Netz-Infrastruktur und Millionenschwere Investitionen, ermöglichten es den Kabelprovidern aber bis heute schon einen gewissen Vorsprung zu erarbeiten. Während die DSL-Provider nur DSL-Zugänge mit bis zu 16 Mbit anbieten können, erlaubt es eine neue Technik den Kabel-Unternehmen diese Datenrate sogar zu verdoppeln und darüber hinaus. Bei ungefähr gleichem Preis die doppelte Leistung? Da liegt die Entscheidung nahe doch zu wechseln…

Quelle: KabelBW Presse

 Sei der erste, der die News teilt!
Schlagwörter:
Was meinen Sie dazu...?

You must be logged in to post a comment. Login now.





Alle Angaben und Tarife wurden nach bestem Wissen und unter
sorgfältigen Recherchen publiziert. Wir geben jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit!
© dsl-tarifjungle.de
Auch DSL-Tarifjungle.de verwendet zum optimalen Betrieb für Sie Cookies. Alles zum Datenschutz


banner