« News Übersicht

Jun 05 2009

 von: Redaktion dsl-tarifjungle.de

Nach wochenlangem Ringen um den Ausbau von schnellen Internetverbindungen auf dem Land, gibt es nun scheinbar einen Durchbruch bei den Verhandlungen von Bund und Ländern.

Breitband für alle dank Funk

Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff erklärte gestern, dass es einen Durchbruch bei den Verhandlungen gebe und der Bund maßgeblich die Kosten übernehmen. Geplant ist, den Breitbandausbau in ländlichen Gebieten insbesondere mit Funktechnologien zu beschleunigen. Für Telekommunikationsunternehmen sind dünn besiedelte, abgelegene Gebiete unternehmerisch risikoreich und unattraktiv. Denn die immensen Kosten werden auf zahlenmäßig sehr wenige Kunden umgelegt. Daher wurde oft der Ruf nach dem Staat laut, hier fördernd einzugreifen.

Kurzfristige und mittelfristige Pläne

Erklärte Ziel der Bundesregierung ist es bis Ende 2010 Breitbandinternet in ganz Deutschland zu ermöglichen. Bis 2014 sollen sogar nach ehrgeizigen Plänen3/4 der Haushalte Zugang zu Internetanschlüssen mit ca. 50 MBit/s erhalten.

LTE als Schlüsseltechnik?

Wie oben schon angesprochen, könnte Internet per Funk künftig eine kostengünstige und schnelle Lösung für die Internetversorgung auf dem Land sein. In den letzten Wochen stellten wir schon mehrfach einen neuen, technischen Standard vor, der für diese Aufgabe praktisch ideal erscheint. Und zwar geht es um den UMTS-Nachfolger „LTE“. Eine Datenübertragungsrate im Bereich von 50 bis 100 Mbit solle damit machbar sein. Der Ausbau selbst wäre recht kostengünstig, da sich bestehende UMTS-Masten relativ einfach umrüsten lassen.

Weiterführendes

» kein DSL verfügbar?
» DSL Tarife vergleichen

Quelle: heise online

 Sei der erste, der die News teilt!
Schlagwörter: ,
Was meinen Sie dazu...?

You must be logged in to post a comment. Login now.





Alle Angaben und Tarife wurden nach bestem Wissen und unter
sorgfältigen Recherchen publiziert. Wir geben jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit!
© dsl-tarifjungle.de
Auch DSL-Tarifjungle.de verwendet zum optimalen Betrieb für Sie Cookies. Alles zum Datenschutz


banner