« News Übersicht

Okt 23 2008

 von: Redaktion dsl-tarifjungle.de

Momentan werden immer noch ca. 8-10 Prozent der deutschen Haushalte unzureichend mit breitbandigen Internetanschlüssen versorgt. Vollmundige Pläne dies zeitnah zu ändern, gab es schon oft. Das Thema wurde nun auf einer DIHK Veranstaltung von der Deutschen Breitbandinitiative erneut aufgegriffen.

Relevanz von Breitbandzugängen erkannt

Längst wurde erkannt, dass Breitbandtechnologien und deren Infrastruktur ein wichtiger Wettbewerbsfaktor und Standortfaktor sind. In diesem Zusammenhang fällt oft der Termini der „Digitalen Dividende“, welche mit ökonomischem Vokabular metaphorisch die lohnende Investition von „Informationsnetzen“ unterstreicht. Nicht zuletzt deswegen muss Deutschland die Breitbandversorgung optimieren. Dabei ist man auf einem guten Weg. Denn Mitte des Jahres gab es hierzulande immerhin schon 22 Millionen schnelle Zugänge zum Internet. Tendenz stark wachsend. Doch nicht nur für Unternehmen ist eine Unterversorgung ärgerlich. Auch Privatpersonen möchten schließlich günstig sowie schnell surfen und ggf. auch billiger telefonieren (Stichwort Doppelflat).

 

Auf der Veranstaltung nutzte der Staatssekretär Pfaffenbach die Gunst der Stunde für eine vollmundige Versprechung: „… Unser Ziel ist es, dass jeder, der einen breitbandigen Internetanschluss möchte, diesen auch bekommt. Dazu benötigen wir sowohl neue leitungsgebundene Technologien als auch moderne Funklösungen. …“

 

Gemeint sind damit auch neu Wege in der kabellosen Übertragung von Informationen. Z.B. Wimax oder Wifi, aber auch ungenutzte Kanalbänder bei DVB-T waren bereits im Gespräch.
Bis dahin bleibt Betroffenen entweder die Suche nach geeigneten Alternativen, eine relativ teure SAT-Lösung oder … der Glauben an bessere Zeiten.

Update:

Seit Ende des Jahres 2010 wird die angesprochene, Digitale Dividende tatsächlich für Internet via Funk genutzt, um die Landbevölkerung mit flottem Internet versorgen zu können. Der dafür verwendete Funkstandard nennt sich „LTE“, was für Long Term Evolution steht.

Quelle: zukunft-breitband.de

 Sei der erste, der die News teilt!
Schlagwörter:
Was meinen Sie dazu...?

You must be logged in to post a comment. Login now.





Alle Angaben und Tarife wurden nach bestem Wissen und unter
sorgfältigen Recherchen publiziert. Wir geben jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit!
© dsl-tarifjungle.de
Auch DSL-Tarifjungle.de verwendet zum optimalen Betrieb für Sie Cookies. Alles zum Datenschutz


banner