« News Übersicht

Jul 13 2009

 von: Redaktion dsl-tarifjungle.de

Es ist seit langem kein Geheimnis, dass das Festnetz für eine steigende Zahl von Verbrauchern keine oder eine unbedeutende Rolle spielt. Die Entwicklung für das Jahr 2008 hat der High-Tech-Verband BITCOM bekannt gegeben.

Langsam aber stetige Abnahme

Im Jahre 2008 gab es demnach eine Abnahme des Gesprächsvolumens über das Festnetz von 2,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Knapp 33 Stunden telefonierte jeder Deutsche im Schnitt pro Jahr über die herkömmlichen Anschlüsse. Der Schwund ist eigentlich nicht dramatisch, möchte man meinen. Als Bremse erweisen sich die günstigen Telefonflatrates, die heute fast schon Standard sind. Zwar werden diese meist vom Anbieter über VOIP (Internettelefonie) abgewickelt, jedoch ist das Ziel der Gespräche nach wie vor meist das Festnetz und keine Mobilfunktelefone.

Technologiewandel

Im Aufwind befinden sich erwartungsgemäß weiterhin Breitbandanschlüsse, z.B. über DSL oder Kabel. Damit einher geht, wie schon erwähnt, auch der Trend zu modernen Telefonanschlüssen via IP-Telefonie. Deren Zahl lag 2008 bei 3,7 Millionen nach nur 1,5 Millionen im Vorjahr. Begünstigt wir die Entwicklung durch im Preis stetig sinkende, entkoppelte (klassischer Festnetzanschluss nicht nötig) Komplettanschlüsse.

“Handy only“ steigt ebenfalls

Die Zahl der Verbraucher, die ganz auf einen herkömmlichen Festnetzanschluss verzichten und nur das Handy für Telefonie nutzen, nimmt ebenfalls zu. Diese Gruppe wird zum Löwenanteil von Jugendlichen und Studenten gestellt. Immerhin 9 Prozent sehen bereits keinen Bedarf mehr für ein Festnetztelefon zuhause. Wer sich ebenfalls dem Trend anschließen will, aber relativ viel telefoniert, sollte jedoch die Kosten im Blick halten. Wir empfehlen denn eine Handyflatrate. Dies gibt es z.B. für Gespräche ins Festnetz und/oder in Mobilfunknetze sowie für SMS-Nachrichten.

Weiterführendes

» DSL Tarife vergleichen
» DSL Verfügbarkeit prüfen

Quelle: BITKOM Presse

 Sei der erste, der die News teilt!
Was meinen Sie dazu...?

You must be logged in to post a comment. Login now.





Alle Angaben und Tarife wurden nach bestem Wissen und unter
sorgfältigen Recherchen publiziert. Wir geben jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit!
© dsl-tarifjungle.de
Auch DSL-Tarifjungle.de verwendet zum optimalen Betrieb für Sie Cookies. Alles zum Datenschutz


banner