« News Übersicht

Nov 02 2007

 von: Redaktion dsl-tarifjungle.de

Auch Versatel gibt dem Trend nach und bietet folgend auch Handytarife mit Flatrate-Modell optional zu seinen DSL-Paketen dazu. Das Unternehmen steht in Deutschland für günstige DSL-Komplettpakete inklusive Telefonie. Kunden erhalten bei den sogenannten „DSL + Fon“ Tarifen einen DSL- und ISDN-Anschluss. Bei der Flatrate stehen Kunden wahlweise 4 -16 Mbit/s Downstream zu Verfügung.

Nur DSL war gestern…

Jetzt bietet das Unternehmen seinen Kunden eine sogenannte Mobilflat auf Wunsch mit dazu. Diese deckt alle Gespräche ins deutsche Festnetz ab. Auch Telefonate vom Handy zum Versatel-Festnetz werden nicht berechnet. Die Option kostet im Vergleich zur „normalen“ Version, ohne Handyflat, rund 5 Euro extra im Monat.

 

Doch Vorsicht! Extra berechnet werden Gespräche in andere Handynetze, von Versatel mobil zu Versatel mobil, sowie Abfragen der Mailbox. Die Gebühren betragen dafür immerhin 19 Cent. Sonderrufnummern, Mehrwertdienste und Auslandstelefonate kosten selbstverständlich ebenfalls extra. Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate mit einer 3 monatigen Kündigungsfrist. Der Hardwareversand der DSL-Pakete erfolgt zzgl. 9,90 € Versandkostenpauschale.

 

Fazit: Wer viel und mobil ins Festnetz telefoniert und oder ohnehin höhere Gebühren als 19 Cent / Minute zahlt, erhält ein günstiges Alternativangebot, mit dem richtig eingesetzt, viel Geld sparen lässt.

Bild: Versatel Presse

 Sei der erste, der die News teilt!
Schlagwörter: ,
Was meinen Sie dazu...?

You must be logged in to post a comment. Login now.





Alle Angaben und Tarife wurden nach bestem Wissen und unter
sorgfältigen Recherchen publiziert. Wir geben jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit!
© dsl-tarifjungle.de
Auch DSL-Tarifjungle.de verwendet zum optimalen Betrieb für Sie Cookies. Alles zum Datenschutz


banner